Navigation überspringen Ihr Browser unterstützt keine Frames.

Im Bau befindliche Hotels

Raffles Europesjski Warschau, Polen (2017)

Das Raffles Europejski in Warschau wird seine Pforten im Jahr 2017 eröffnen und bringt nicht nur neuen Luxus in diese sich schnell wandelnde Stadt, sondern läutet auch ein neues Kapitel für eines der beliebtesten Gebäude der Stadt ein. Das Hotel Europejski wurde ursprünglich im Jahre 1857 eröffnet und wurde umgehend als eines der luxuriösesten Hotels im Russischen Reich berühmt. Im Zweiten Weltkrieg wurde es fast vollständig zerstört. Das aktuelle Hotel wurde in mehreren Bauabschnitten in den 1950er Jahren wieder aufgebaut und schließlich 1962 neu eröffnet.

Dieses Hotel befindet sich in der Warschauer Altstadt nahe dem Präsidentenpalast und bildet heute ein echtes Wahrzeichen der Stadt. Die mit der Restaurierung beauftragten Fachkräfte arbeiteten eng mit den lokalen Behörden zusammen, um den hoteleigenen Charakter zu wahren. Die Innengestaltung wurde dem vielgepriesenen Boris Kudlicka von WWAA anvertraut. Zu den bemerkenswerten Projekten von WWAA zählen der Polnische Pavillon für die Expo in Shanghai und das Kulturzentrum in Warschau. Lazaro Rosa Violan von Contemporain wird das Design-Team für die Restaurants und Bars im Hotel anführen. Lazaro hat die Fähigkeit, klassische Design-Ikonen neu zu interpretieren, und hat dies bereits mit einem beeindruckenden Portfolio luxuriöser Räume in der ganzen Welt unter Beweis gestellt.

Das Raffles Europejski in Warschau wird seinen Gästen 103 elegante Gästezimmer und Suiten bieten, dazu ein Restaurant mit Außenterrasse und saisonalen Gerichten, in denen Sie die reiche polnische Küche kennenlernen können; eine Bar und Zigarren-Lounge und eine Konditorei, an der die faszinierende Geschichte des Hotel Europejski deutlich wird und welche die Gäste mit feiner Schokolade, Kuchen, Eis und anderen süßen Leckereien verwöhnt. Das Hotel bietet zudem ein Spa mit sechs Behandlungszimmern.


Raffles Jeddah, Königreich Saudi-Arabien (2018)

Im Raffles Jeddah ist das arabische Vermächtnis überall zu spüren. Seine beneidenswerte Lage und seine 181 Gästezimmer sowie 188 markeneigenen Appartements werden die Besucher begeistern. Das Hotel hält für Frischvermählte Hochzeitssuiten bereit, dazu eine Bibliothek, eine Entertainment-Suite auf der Penthouse-Ebene und ein Spa auf 1200 m² mit acht Behandlungszimmern und einem Fitness-Center. Außerdem wird es über hochmoderne Tagungseinrichtungen verfügen, inklusive eines Ballsaals mit einer Größe von 1500 m² (16), eines Ballsaals mit Blick auf die Küste sowie 1000 m² (10) Fläche für Tagungen. Die Gäste können den Gaumen in sechs Restaurants verwöhnen. Für Herren steht eine exklusive Lounge bereit.


Raffles Citystars Sharm el Sheikh, Ägypten (2019)

Neben den andern Hotels in Kairo wird die Muttergesellschaft von Raffles, FRHI Hotels & Resorts im Rahmen eines bedeutenden Projekts in Scharm-el-Scheich eine Partnerschaft mit Citystars eingehen. In der Stadt am Roten Meer werden drei neue Hotels – ein Fairmont, ein Swissôtel und ein Raffles – sowie ein Golfplatz gebaut.

Das Raffles Citystars Sharm El Sheikh bietet seinen Gästen 250 hervorragende Gästezimmer und 50 Wohnvillen mit Zugang zu einer privaten Lagune. Eines der Hauptmerkmale des Hotels ist der 2500 m² große Bankett- und Tagungsbereich. Dazu kommt ein Souk namens „La Croisette“ – eine Shopping-Promenade – und ein 18-Loch-Golfplatz von Colin Montgomery.


Raffles Shenzhen, China (2019)

Das Raffles Shenzhen wird nach Raffles Beijing und Raffles Hainan das dritte Hotel von Raffles in China darstellen. Die Eröffnung des Hotels ist für 2019 geplant. Dabei wird sich das Raffles in den oberen Stockwerken eines 80-geschossigen Hochhauses in der One Shenzhen Bay befinden. Das Raffles soll sich zu einem neuen Wahrzeichen in Shenzhen, dem Wirtschaftszentrum in Südchina entwickeln und bei Luxus und Service neue Standards setzen.

Das One Shenzhen Bay mit seinem atemberaubenden Design und der beeindruckenden Architektur des internationalen Büros KPF profitiert von der strategisch hervorragenden Lage im Finanzdistrikt Shenzhen Bay mit direkter Verbindung zur neuen Wirtschaftszone Qianhai. Die Hong Kong Bridge und die Grenze befinden sich gleich gegenüber, das Raffles Shenzhen wird also nur eine halbe Autostunde vom Zentrum Hongkongs entfernt sein.

Das Hotel wird über 200 großzügige und luxuriöse Gästezimmer und Service-Appartements, alle mit wunderbarer Aussicht, verfügen. Ihnen steht eine Auswahl an vier Restaurants und Bars, privaten Tagungs- und Veranstaltungsbereichen für Meetings und anderen Zusammentreffen sowie ein Raffles Spa zur Verfügung. Ganz im Einklang mit der 127-jährigen Tradition bringt Raffles die berühmten Butler und den herzlichen persönlichen Service, für den wir bekannt sind, nach Shenzhen.

© Copyright 2016 FRHI. Alle Rechte vorbehalten.

Raffles. Legendärer Service seit 1887.